POI-Funktionen

Bildelemente tauschen:

Vario4_Design-Center
<- Umschaltung “Scheinwerfer-Design” für 3D-Nachtmode

<- POI-Warner-Einstellungen, auch aus der Map erreichbar: Pfeilansicht | POIW-Einstellungen klicken

<- Menü-Tauscher. Neue Version von athos nach einer Script-Idee von Panik.

<- Sonstige Einstellungen. Mehr Infos

 

<- POI-Tauscher und -Verwaltung.

 

Hinweis: Neue Einstellungen bleiben dauerhaft auch nach einem Hardreset, Format Flash
oder Factory Reset erhalten, wenn sie wie hier beschrieben per Backup INI gespeichert wurden.

 

Abbiegepfeil für den Abbiegevorgang auswählen:

Größe und Position des Abbiegepfeils und der -Abbiegehinweise können nach Doppelklick M | Bildschirmeinstellungen ausgewählt werden.

Hinweis: Erfolgt die Änderung bei laufendem Gopal, wird ein automatischer Softreset durchgeführt. Man gelangt aber auch ohne gestartetes Gopal in die Bildschirmeinstellungen, wenn man vom Startmenü aus auf Settings klickt.

vario3-settings-mapdesign
Border-Einstellungen:
Nach Klick auf einen der Border-Buttons, kehrt Varioskin ohne Softreset zur Karte zurück, falls Gopal bereits gestartet wurde.

neu im Varioskin 4: Zwei neue Abbiegepfeile mit unübertroffen übersichtlicher Datendarstellung:

Vario4_XXL3-Pfeil

Bild: neuer Pfeil XXL 3.

Vario4_M3-Pfeil1

Bild: neuer Pfeil M 3.

 

Außerdem wurde ein spezieller Bike-Skin kreiert:

Vario4_bikeskin_2

Wichtiger Hinweis: Der Bike-Skin wird nur dann vollständig angezeigt, wenn er über die Routenoptionen eingeschaltet wird:
AB-Button | Fahrrad-Modus | Bike-Skin



------------------------------------------------------------------
Exkurs:
So bindet man fremde Menüs in den Varioskin 3 ein.
So integriert man ein doppelseitiges Sokobana-Startmenü in den Skin.
Hier wird auch gezeigt, wie man ein Menü tauscht, sichert und FF-fest macht.
------------------------------------------------------------------
 



Komfortable POI-Funktionen:
Hinweis: Diese Einstellungen bleiben dauerhaft auch nach einem Hardreset, Format Flash
oder Factory Reset erhalten, wenn sie wie hier beschrieben per Backup INI gespeichert wurden.

 

Hits" ?>  

Tutorial: POI-Tauscher nutzen
ab varioskin 2 (pdf)

 


vario3-settings-mapdesign-tauschen2


Wichtiger Hinweis:
Damit die POIs von Dosenpfand funktionieren, müssen
diese Anweisungen befolgt werden und zusätzlich das Komplettpaket gedownloaded werden.

Grundsätzlich gilt: Das Thema “Einbinden neuer POIs” ist sehr komplex wird von uns nicht supportet . Wir stellen nur Hilfsmittel zur Verfügung, die es dem User einfacher machen. Bitte direkt an die Anbieter der jeweiligen POI-Pakete wenden, wie z.B. an den “Erfinder” der POI-Verwaltung Karatzie oder auch StefanDausR.
Zur Einarbeitung in das Thema gibt es hier Material Klick hier (Karatzie) oder hier (rohoel)

Ich habe da mal eine Frage ...
 

Design-CenterHome
Feature
Startmenü
Map-Ansicht
Licht
Audio
Navigation
Zielführung
Touren planen
POI-Warner
Gyro-Simulation
TMC
GPS
Routenoptionen
BT-Funktionen
Design-Center
Datensicherheit
FAQ/Tipps
Handbuch Gopal 3
Vario 3 Forum
Vario 4 Forum
Jetzt spenden
StartseiteDownloadsFeatureSucheGästebuchHall of FameImpressum

Bundesweiter Hausnotruf ab 10,00 mtl.