Thema Speicher/Ressourcen sparen

Es geht hier in erster Linie um Tipps für den Einsatz des Navis "on the road", weniger um das "Herumspielen" mit dem guten Stück zuhause auf dem Sofa. Denn das "Trockentraining" zuhause bedeutet für das Navi oft viel mehr Stress als der Alltagsbetrieb.

Abstürze habe ich beim Varioskin noch nie bemerkt. Dagegen kann unter ungünstigen Bedingungen ein Einfrieren der Map, z.B. nach einer 900 km langen Tour, schon mal vorkommen (temporärer Ressourcenmangel). Es betrifft i.d.R. “nur” die grafische Darstellung in der Map. Das Routing selbst läuft dagegen meist sauber weiter, alle Ansagen kommen pünktlich (nur die Map wird nicht aktualisiert). Ein Reset behebt den temporären Speichermangel.
vario3-poiw01
Wichtigste vorbeugende Massnahme ist ein Softreset direkt vor jeder grösseren Fahrt. Dadurch steht der maximale Speicher zur Verfügung.

Tritt ein Speicherproblem plötzlich häufiger auf, ist es sinnvoll, die persönlichen Einstellungen und die Nutzung von zusätzlichen Programmen selbstkritisch zu hinterfragen und mal sehr "feinfühlig" in das eigene System "hineinzuhören". Vielleicht kristallisieren sich dann einige "Problemfelder" heraus. Oft stützt sich das aber eben eher auf "ein Gefühl" als dass man es an Fakten reproduzierbar festmachen könnte.

Beispiele:

POI Warner.
Wenn Du den Warner bei bestimmten Routen nicht brauchst, kannst Du eine Menge Speicher und Ressourcen sparen, wenn Du ihn ganz deaktivierst. Das geht sehr einfach nach Doppelklick M | Tools | POI Warner (siehe Bild weiter unten).

vario3-poiw02Es macht auch Sinn, die Anzahl der “POIs überwacht” und “POIs in der Anzeige”, so wie im Bild oben, auf ca. 20.000 zu begrenzen. Also z.B. nur “Blitzer” und “McDonalds” auswählen. Eine Anleitung dafür findest Du hier.


Außerdem sollte unter Allgemeine Einstellungen | POIs auf Karte auf max. 10 eingestellt werden:



Das gleiche sollte auch für das Pendant, den POIObserver gelten. Allerdings habe ich da keine praktischen Erfahrungen.

 

Vario4_ToolsGlopus | Navi-POWM.
Das Gleiche gilt für die Kombination mit anderen Programmen, wie Glopus oder Navi-POWM.

Wichtig! Darauf achten, dass Glopus nicht ungewollt jedes Mal mitstartet beim Gopalstart. Der Glopus-Button unter Tools sollte einen roten Punkt haben. Wenn Du unbedingt Glopus-Einblendungen in der Gopal-Map benötigst, dann darauf achten, nicht-transparente Einblendungen zu wählen.

Systemspeicher optimieren.
Hier auch darauf achten, dass Sysmem auf “60” steht, damit maximaler Arbeitsspeicher zur Verfügung gestellt wird.

Bluetooth (BT)
Wenn man BT nicht immer benötigst,kann man unter Settings | Tools | BT-Treiber die Treiber komplett abschalten (siehe Bild). Spart zum Einen Speicher und insbesondere nach Standby friert Gopal plötzlich nicht mehr ein, (passiert bei mir ab und an nach sehr langer Fahrt beim dann erneuten Koppeln, wenn es vor Standby gekoppelt war). Hat aber eher nichts mit dem Skin zutun, sondern eventuell mit der Firmware-Version!

Nochmals BT. Spinnt BT nach Neuinstallation (z.B. unter Tools eingeschaltet, trotzdem leuchtet die blaue LED nicht), gibt es sofort Abhilfe, wenn man einmalig den Telefonbutton im Startmenü anklickt. Danach kein Einfrieren mehr durch BT beim Klick auf den BT-Button im Skin. Weiß der Geier, warum das so ist ...

Die Kombination von BT und POI Warner kann es in sich haben! Das bringt das System unter ungünstigen Umständen schneller in einen Speichermangel als wenn nur BT oder nur POIW aktiv sind - logisch! Empfehlung: Wenn es irgendwie geht, nur eines der beiden Programme laufen lassen!

Fernbedienung
Gibt es einen Ordner “14” auf der Storage Card, Du benutzt aber nie eine Fernebedienung? Dann sparst Du wertvolle Ressourcen, wenn Du den Ordner umbenennst in “a14” und einen Format Flash (FF) machst. Dann wird der Treiber für die Fernbedienung nicht mehr installiert.

Allgemeine zunehmende Instabilität habe ich bei mir 2 oder 3 Mal im Jahr beobachtet, unabhängig von der gerade verwendeten Skin-Version, und ließ sich nicht mehr mit Soft- oder Hardreset dauerhaft mindern. Selbst Format Flash (FF) zeigte nicht den durchschlagenden Erfolg. Verblüffend dagegen die Kombination aus 4,5,6 im Cleaning Menü beim FF! Danach ist Ruhe für lange Zeit, bei mir jedenfalls. Ob das am exzessiven Resetten (Skinner-Schicksal), oder eher zufällig war, kann ich auf Grund des seltenen Auftretens nicht genau sagen. Mein Gefühl sagt mir aber: Nach 50-100 Resets ist langsam ein Format Flash mit Optionen 4-6 fällig.

Gopal-POIs
Mehr Gopal-POIs
, mehr Trouble. Es gibt viele Möglichkeiten ein System instabiler oder stabiler zu machen ... Also bei Stabilitätsproblemen mal mit den Original POIs probieren. Das läßt sich mit wenigen Klicks im POI-Tauscher unter Tools einstellen. Hier meine ich also nicht die POIs des POI-Warners, sondern die Gopal-POIs.

Wird bei Bedarf ergänzt.

Vario4_tripinfoTracking abschalten.
Wenn es nicht erforderlich ist, dass jede Fahrt zum Zweck der späteren Auswertung aufgezeichnet wird, ist es sinnvoll, diese Funktion abzuschalten. Dazu in der Map auf M | TripInfo klicken und sicherstellen, dass alle drei Tracking-Buttons ein rotes Icon haben.

Im Bild rechts ist das Gopal-Tracking eingeschaltet.

Neu: Ist in der Map das Feld zur Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit eingeschaltet, führt ein Klick darauf ebenfalls zur Seite Trip-Info.

 

FAQ aus dem Varioskin 2, die teilweise weiterhin aktuell sind:

Automatische Tag/Nacht-Umschaltung abschalten: Hier
Blaue LED zu hell: Hier Hier
BT-Connect abschalten (blaue LED aus): Hier
Bluetooth-Problem mit Sony Ericsson K750i: Hier Hier
Jemanden auf einen bestimmten Beitrag aufmerksam machen: Hier
Geschwindigkeitsüberschreitung wird nicht angezeigt: Hier
Gyro-Simulation zu langsam/zu schnell: Hier und 160 ff.
POI-Tauscher, Tutorial: Hier
POI Warner installieren (Anleitung) Hier
POI Warner Versions-Historie: Hier
POI Warner Probleme: Hier
Taskleiste klappt nicht auf: Hier ff.
Tunnelsimulation: Hier Hier ff.
Tunnelsimulation zu langsam/zu schnell: Hier und 160 ff.
Zahlenkombinationen hinter Icons (Bedeutung): Hier
Zwischenziele per Koordinaten eingeben? Hier

 

Tipps & TricksHome
Feature
Startmenü
Map-Ansicht
Licht
Audio
Navigation
Zielführung
Touren planen
POI-Warner
Gyro-Simulation
TMC
GPS
Routenoptionen
BT-Funktionen
Design-Center
Datensicherheit
FAQ/Tipps
Handbuch Gopal 3
Vario 3 Forum
Vario 4 Forum
Jetzt spenden
StartseiteDownloadsFeatureSucheGästebuchHall of FameImpressum

Bundesweiter Hausnotruf ab 10,00 mtl.